Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Startseite [Accesskey 0] Gemeinde Hausen

Sie sind hier: Startseite » Pfarrkirche St. Wolfgang 

Pfarrkirche St. Wolfgang


Bildrecht: Robert Schäfer,Schleusenweg 30, 96114 Hirschaid

Einen für manchen Besucher sicher gewöhnungsbedürftigen, jedoch bei näherer Betrachtung durchaus reizvollen Kontrast zwischen alt und neu stellt die Hausener Pfarrkirche St. Wolfgang dar. Noch gut erkennbar ist die ursprünglich spätgotische Anlage des Gotteshauses von 1468. 1726 bis 1729 wurde der bestehende Bau erstmals erweitert, aus jener Zeit stammen auch die kunsthistorisch interessantesten Teile der Ausstattung. Johann Bernhard Kamm, ein ebenso viel beschäftigter wie auch bedeutender Bildhauer jener Zeit, schuf zwischen 1770 und 1780 die vorzüglichen Mittelfiguren des Hochaltares sowie des linken Seitenaltares. Der Deckenstuck stammt von Christian Leimberger, das Deckengemälde indes wurde erst 1902 durch Hans Riedhammer hinzugefügt. Deutlich älteren Datums ist hingegen das Sandsteintaufbecken aus der Bauzeit. Ihren vielleicht größten Reiz aber bezieht die Kirche, wie schon erwähnt, aus dem Nebeneinader von Alt- und Neubau. Sieht man einmal von besagter Erweiterung des 18. Jahrhunderts ab, wurde die Kirche lediglich noch einmal, 1865/66, verändert; damals erhielt der Turm seinen noch heute bestehenden Helm. Nach 1945 aber wurde das Gotteshaus allmählich zu klein, ein Neubau daher dringend erforderlich. Da man aber in Hausen um den Wert der spätgotischen Wolfgangskirche wusste, brach man diese - wie in anderen Orten durchaus geschehen - nicht ab, sondern baute 1968 eine nahezu kubische neue Kirche an die alte an. Der nüchterne, sehr massig wirkende Sichtbetonbau des Architekten Paul Becker mag wie gesagt nicht jedermanns Sache sein - ein gewisser Reiz ist den beiden so ungleichen Kirchen in jedem Fall aber nicht abzusprechen.




nach oben  nach oben

Gemeinde Hausen
Heroldsbacher Str. 51 | 91353 Hausen | Tel.: 0 91 91 / 73 72 - 0 | info@hausen.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung