Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Startseite [Accesskey 0] Gemeinde Hausen

Sie sind hier: Startseite » Ausweitung der Abgabemöglichkeiten für CDs durch den Landkreis Forchheim 

Ausweitung der Abgabemöglichkeiten für CDs durch den Landkreis Forchheim


Die Abfallberatung informiert:
CD-Recycling wird auf Schulen ausgeweitet
 
CDs und ihre Abkömmlinge wie CD-ROMs und DVDs haben sich als preiswerte Speichermedien für Informationen nahezu sintflutartig verbreitet. Um zu verhindern, dass die aus hochwertigem Kunststoff (Polycarbonat) hergestellten CDs einfach unbedacht im Restmüll landen, sammelt der Landkreis Forchheim schon seit acht Jahren diese "Silberlinge" an den Wertstoffhöfen. Im Jahr 2007 wurden knapp fünf  Tonnen CDs auf den Wertstoffhöfen im Landkreis Forchheim gesammelt.
Nun weitet der Landkreis Forchheim in Zusammenarbeit mit der Firma Veolia Umweltservice die Abgabemöglichkeiten für CDs aus. 

Anfang Oktober wurden an vielen Schulen im Landkreis Forchheim zusätzliche CD-Sammelbehälter aufgestellt. In den fest verschlossenen Sammeltonnen können zukünftig alle Arten von CDs, DVDs und CD-ROMs sowohl aus dem Schulbetrieb, als auch von den Schülern von zu Hause mitgebrachte CDs gesammelt werden.
Zum Stichwort Datenschutz - am schmalen Einwurfschlitz der Sammeltonnen ist eine Vorrichtung angebracht, die die CDs beim Einwurf zerstört und damit unbrauchbar macht. Wichtig: es werden nur CDs ohne ihre Verpackungen gesammelt, d.h. die Papier-, Folien- oder Plastikhüllen müssen vorher entfernt werden (die Verpackungen können ggf. auf den Wertstoffhöfen entsorgt werden).
 
Die Firma Veolia Umweltservice sorgt für das fachgerechte Recycling der gesammelten CDs aus den Schulen. Der beim Recycling gewonnene Kunststoff wird zum Beispiel in der Automobilindustrie sowie für Computerbauteile eingesetzt. Dadurch werden Erdöl und damit nicht erneuerbare Ressorcen eingespart.
 
Also Angebot nutzen - und ausgediente oder defekte CDs, CD-ROMs und DVDs am Wertstoffhof oder an der Schule in die entsprechende CD-Sammeltonne werfen.
Weitere Auskünfte: Abfallberatung, Tel. 09191/86-505



nach oben  nach oben

Gemeinde Hausen
Heroldsbacher Str. 51 | 91353 Hausen | Tel.: 0 91 91 / 73 72 - 0 | info@hausen.de