Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Startseite [Accesskey 0] Gemeinde Hausen

Sie sind hier: Startseite » Gemeindeinfo » Grußworte des 1. Bürgermeisters » Kultur & Freizeit » Dorfmuseum im Greifenhaus 

Dorfmuseum im Greifenhaus


Bildrecht: Robert Schäfer,Schleusenweg 30, 96114 Hirschaid

Es ist sicherlich ungewöhnlich, dass sich eine relativ überschaubare Gemeinde wie Hausen ein eigenes ortsgeschichtliches Museum leistet, doch tatsächlich geht das Dorfmuseum in der Dr.-Kupfer-Straße 4 weit über das gängige Niveau kleinerer Heimatmuseen hinaus. Allein schon das Museumsgebäude zieht den Blick des Besuchers unwillkürlich auf sich. Das sogenannte Greifenhaus wurde 1836 durch den Zimmermeister Johann Ochs als bäuerliches Anwesen errichtet und stellt einen der schönsten Fachwerkbauten des Ortes dar. Dennoch stand das zwischenzeitlich arg verfallene Gebäude noch vor wenigen Jahren kurz vor dem Abbruch. In letzter Minute ergriff die Gemeinde Hausen jedoch die Initiative, restaurierte das Haus und richtete 1993 darin die bereits schon länger bestehende heimatkundliche Sammlung ein. Auf etwa 90 Quadratmetern kann man sich seither ein lebendiges Bild von der Geschichte Hausens machen, angefangen bei Grabfunden aus der Bronzezeit über Dokumente, Pläne und Zeugnisse aus mehreren Jahrhunderten bis hin zu zahlreichen Exponaten aus dem Bereich der religiösen Volkskunst. Hier sind es vor allem die beeindruckenden handgeschriebenen Gebetbücher, die etwa zwischen 1750 und 1850 in und um Hausen entstanden und hier in ungewöhnlich reichem Umfang in Gebrauch waren. Ebenfalls von Interesse sind die zum Teil mit beachtlichem Aufwand hergestellten Hausener Möbel, deren älteste noch bis in die Zeit um 1670 zurückreichen. Schließlich und endlich besticht das Museum auch durch seine großartige Sammlung historischer Trachten, die in Hausen eine lange, heute leider fast ausgestorbene Tradition haben. So wurde beispielsweise 1842 ein Hausener Trachtenpaar zur Hochzeit des Kronprinzen Maximilian nach München geladen - eine hohe Ehre, die nur wenigen widerfuhr. Geöffnet ist das Dorfmuseum im Greifenhaus nach telephonischer Vereinbarung mit der Gemeindeverwaltung Hausen, die unter der Nummer 0 91 91/7 37 20 zu erreichen ist.




nach oben  nach oben

Gemeinde Hausen
Heroldsbacher Str. 51 | 91353 Hausen | Tel.: 0 91 91 / 73 72 - 0 | info@hausen.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung